Feedback unserer TeilnehmerInnen

Jeannette Becker

 

„Da ich zum großen Glück die Möglichkeit hatte an allen Terminen der Workshop Reihe teilzunehmen, kann ich nun nach Abschluss, ein gesamtes  Resümee ziehen. Da sich jeder Veranstaltungstermin einer anderen Thematik widmete, konnte ein unglaublich vielfältiges Programm, von Schmerzbehandlung und Ultraschall Regionalanästhesie über CPR-Training bis hin zur Vorführung eines Notarztwagens geboten werden. Die  besonderen Highlights der Veranstaltung waren für mich das Üben von Koniotomie, intraossärer Zugänge und Intubationen, sowie das Legen einer Thoraxdrainage. Dabei waren die anleitenden Ärzte mit vollem Einsatz dabei und äußerst bemüht jedem Teilnehmer Wissen und praktische Erfahrung zu vermitteln, Fragen wurden dabei jederzeit gerne beantwortet.
Für Medizinstudenten die praktisch üben möchten, das Fach Anästhesie anstreben oder wie ich, einfach unglaublich Medizin begeistert sind und sich noch nicht für eine Fachrichtung entschieden haben, kann ich die Workshop Reihe FOKUS:PRAXIS Anästhesie und Intensivmedizin uneingeschränkt weiterempfehlen.“

 

Christian Lang

 

 „Sehr interessante Impulsvorträge und Workshops - sowohl für Anfänger, als auch für Erfahrene auf dem Gebiet sehr lehrreich. Neben dem lehrreichen und freundlichen Ambiente, sind auch die tolle Betreuung und Verpflegung vor Ort hervorzuheben! Eine Veranstaltung, für die sich das frühe Aufstehen definitiv auszahlt ;-).“

Maike Stegemann

 

 „Im letzten Jahr habe ich an der FOKUS:PRAXIS Reihe Anästhesie teilgenommen. Die Themen der verschiedenen Kongresstage waren sehr unterschiedlich und haben alle Bereiche der Anästhesie und Intensivmedizin abgedeckt, so dass es nie langweilig wurde.
Jeder Kongress hat sich aus einem Theorie und einem Praxisteil zusammengesetzt, wobei beide Teile immer sehr gut aufeinander abgestimmt waren. Der Praxisteil hat mir dabei immer besonders viel Spaß gemacht. Eine Drainage in eine Schweineschwarte zu legen, eine Puppe zu intubieren oder eine Notkoniotomie am Modell durchzuführen sind nur einige Beispiele für spannende Abwechslungen zur manchmal trockenen Theorie.
Aber auch der Theorieteil war insofern echt toll, als das man schon bekannte Themen aus einer ganz anderen, interdisziplinären und klinischen Perspektive kennen lernen konnte.
Insgesamt kann ich diese Kongressreihe jedem wärmstens ans Herz legen, der sein Wissen und seine praktischen Fähigkeiten in netter Atmosphäre erweitern möchte.“

Cora Sophie Hedrich

 

 „Selten hat man als Student die Gelegenheit in solch kleinen Gruppen von Experten zu praktischen Tätigkeiten angeleitet zu werden und gängige Therapien wie CPAP Beatmung oder Elektrostimulation an sich selber auszuprobieren. Durch die Kombination von theoretischen Präsentationen und anschließendem Praxisteil mit guter Betreuung durch motivierte Ärzte, Fachpersonal und Industrievertretern hat man die Möglichkeit sehr viel zu lernen und nachhaltig zu verknüpfen.
Eine Workshop Reihe die ich allen Kollegen die Praxis erleben möchten nur ans Herz legen kann!"

Sandra Chuchla

 

 „Alles in allem empfand ich die Veranstaltung als gut und kurzweilig organisiert. Die Vorträge waren praxisnahe und interessant. Besonders spannend war allerdings die Möglichkeit, selber aktiv zu werden und praktische Fähigkeiten zu trainieren. Jedem, der an dem Fach Anästhesie interessiert ist, kann ich diese Veranstalung nur weiter empfehlen, ich selber wurde in meiner Wahl nur noch zusätzlich bestätigt!"

 

Johannes Oswald

 

"Ich finde bei den FOKUS:PRAXIS - Veranstaltungen vor allem toll, dass man so viel selbst ausprobieren durfte. Teilweise auch an sich selbst .... ;-) Dabei lernt man ungleich mehr, als bei reinen Vorträgen. Ich bedanke mich jedenfalls für die Motivation der Lehrenden und Organisatoren so etwas zu veranstalten!"

Patricia Heicappell

 

"FOKUS:PRAXIS Anästhesie hat mir einen umfassenden Einblick in die Vielseitigkeit des Faches Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin gegeben. Ich konnte bereits erlerntes Wissen und Fertigkeiten vertiefen und gleichzeitig viel Neues entdecken und vor allem viele Dinge in den Praxiseinheiten ausprobieren. Definitiv eine empfehlenswerte Veranstaltungsreihe für alle Anästhesie-Interessierten, veranstaltet von sehr motivierten Lehrenden, die jede Frage gerne und geduldig beantworten und auch rund um die Veranstaltung für Gespräche bereit sind!"