Förderer der jungen Medizin und FOKUS:PRAXIS© Kooperationspartner 2017

Als „Förderer der jungen Medizin“ haben Sie die Möglichkeit, Partner bei Veranstaltungen mit einer hohen Flächenwirksamkeit zu sein, bei Veranstaltungen präsent zu sein und medizinische Fortbildung, Innovation und Spitzenmedizin zum Erleben zu unterstützen.

 

Für Details zu den verschiedenen Möglichkeiten freuen wir uns über ihre Kontaktaufnahme unter office@healthcc.at oder 01/409 18 33.

Seit 1986 kommen jeden Tag Tausende von Menschen mit Baxter Österreich in Berührung. Unsere Produkte und Therapien sind überall dort im Einsatz, wo Leben gerettet und wieder lebenswert gemacht werden: in Krankenhäusern, Zentren, Arztpraxen und bei den Menschen zu Hause. Wir sind in den kritischen Momenten für das medizinische Fachpersonal und die Patienten da, in denen sie uns am meisten brauchen. Unserer Mission, Leben retten und erhalten, folgen wir stets unter höchsten Qualitäts- und Sicherheitsansprüchen. Denn Menschen vertrauen jeden Tag auf uns. Dieses Vertrauen motiviert uns immer wieder aufs Neue und stärkt uns in unserem anhaltenden Engagement, Innovationen im Sinne einer bestmöglichen Gesundheitsversorgung voranzutreiben. Wir wollen nicht nur mit unseren Produkten und Dienstleistungen, sondern auch im Hinblick auf Service und Betreuung die Ansprüche der Menschen, für die wir jeden Tag arbeiten, jetzt und in Zukunft übertreffen. Wir gehen für Sie den entscheidenden Schritt weiter.

Unser Portfolio umfasst die Heim- und Zentrumsdialyse sowie Akut Dialyse, Infusionssysteme und -geräte, Zytostatika, Parenterale Ernährung, Biomaterialien für die Chirurgie, Anästhetika, Automatisierungs-Software sowie Dienstleistungen für die Apotheke.

Unsere Zielsetzung ist die nachhaltige Verbesserung der menschlichen Gesundheit durch Bereitstellung hochwertiger, lebenserhaltender therapeutischer Proteine mittels unserer Unternehmenswerte:

Kundenfokus: Unsere Kunden wissen, dass sie sich auf CSL Behring verlassen können. Wir sind bestrebt, die Bedürfnisse von Menschen mit seltenen, lebensbedrohlichen Krankheiten, ihrer Behandler und Pfleger durch die Bereitstellung sicherer und wirksamer Produkte und Dienstleistungen zu erfüllen. Wir helfen ihnen auch, notwendige Informationen zeitnah zu finden.

Innovation: CSL Behring fördert innovative Ideen von allen Mitarbeitern. Wir unterstützen neue Technologien, die die Sicherheit erhöhen und die Qualität verbessern, mit unbedingtem Fokus auf die Patienten.

Integrität: Wir handeln bei allen unseren Aktivitäten ethisch korrekt, ehrlich und transparent in unserer Kommunikation.

Zusammenarbeit: CSL Behring kooperiert mit Patientengruppen, die unsere Produkte kennen, mit unseren Plasmaspendezentren und mit Industrieverbänden, um sicherzustellen, dass die Patienten die hochwertigen innovativen Produkte erhalten können, die sie brauchen.

Spitzenleistungen: CSL Behring ist stolz auf seine Spitzenleistungen bei der Herstellung hochwertiger Produkte in modernsten Produktionsanlagen mit state-of the art Technologien.

Dräger stellt Produkte der Medizin- und Sicherheitstechnik her. Damit schützen, unterstützen und retten wir auf der ganzen Welt das Leben von Menschen im Krankenhaus und bei Feuerwehren, Rettungsdiensten, Behörden, im Bergbau sowie in der Industrie.

 

Unser 1889 in Lübeck gegründetes Familienunternehmen besteht in fünfter Generation und hat sich zu einem globalen börsennotierten Konzern entwickelt. Dräger beschäftigt weltweit mehr als 13.000 Mitarbeiter und ist in über 190 Ländern der Erde vertreten.

 

Die Dräger Austria GmbH - mit der Zentrale in Wien und zahlreichen Service- und Verkaufsstützpunkten in ganz Österreich - ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Drägerwerk AG, Lübeck in Deutschland. Die Geschäftstätigkeit der Dräger Austria umfasst den Vertrieb von Dräger- und Komplementärprodukten, den technischen Service, die Planung und Installation von medizinischen und industriellen Gasanlagen und Systemen sowie Assembling-Arbeiten und Schulungen von medizinischem und sicherheitstechnischem Personal im hauseigenen Schulungszentrum.

 

Dräger. Technik für das Leben ®

Fresenius Kabi Austria GmbH


Fresenius Kabi in Österreich hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Produkten für die Infusions- und Ernährungstherapie spezialisiert. Mit unserem umfassenden Portfolio an intravenös verabreichten Arzneimitteln und Ernährungsprodukten gehören wir zu den führenden Unternehmen im österreichischen Krankenhaus und im außerklinischen Bereich.
 
Mit unseren Produkten, die in den Werken in Graz und Linz hergestellt werden, beliefern wir den österreichischen Markt und versorgen Kunden weltweit mit einer Exportquote von rund 80%. Neben sterilen Arzneimitteln produzieren wir pharmazeutische Rohstoffe und sind auf dem Weltmarkt einer der größten Anbieter für Hydroxyethylstärke (HES) und Lactulose.
 
Darüber hinaus sind wir mit unseren umfangreichen Entwicklungs- und Herstellkompetenzen ein verlässlicher Lohnhersteller für externe Partner.
 
Fresenius Kabi Austria GmbH beschäftigt rund 1000 Mitarbeiter und ist eine Tochtergesellschaft der Fresenius Kabi AG. Die Fresenius Kabi AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des internationalen Gesundheitskonzerns Fresenius SE & Co KGaA.
 

Fresenius Kabi weltweit
 
Fresenius Kabi ist weltweit tätig. In der Infusionstherapie und in der klinischen Ernährung gehört Fresenius Kabi zu den führenden Unternehmen in Europa, Lateinamerika und der Region Asien-Pazifik. Im Bereich der intravenös verabreichten generischen Arzneimittel zählt Fresenius Kabi zu den führenden Anbietern im U.S. Markt.
 
Weltweit arbeiten rund 33000 Mitarbeiter daran, die Lebensqualität chronisch und kritisch kranker Menschen im Krankenhaus und außerklinischen Bereich mit innovativen Produkten zu verbessern.

Gebro Pharma bietet eine breite Palette an Medikamenten im Bereich Schmerz und ist seit 70 Jahren Österreichs führender Hersteller von Lokalanästhetika.

 

Seit ihrer Gründung im Jahr 1947 hat sich die Firma Gebro Pharma zu einem international bedeutenden Pharmaunternehmen entwickelt. Während die meisten großen Pharmaunternehmen durch Fusionen Großkonzernen angehören, hat sich Gebro Pharma die völlige Unabhängigkeit bewahrt.

 

Gebro Pharma ist in über 25 Ländern mit ihren Produkten vertreten und hat Schwesterunternehmen in der Schweiz, in Spanien und in Ungarn.

Im Stammhaus in Fieberbrunn, einem kleinen Fremdenverkehrsdorf in den Kitzbühler Alpen, arbeiten heute ca. 300 Mitarbeiter.

 

Grundlage des Erfolgs des Pharmaunternehmens in Österreich ist, dass Produkte selbst entwickelt, produziert und vermarktet werden. Als selbstproduzierendes Pharmaunternehmen verfügt Gebro Pharma über ein ganzheitliches Wissen, das es ermöglicht, kompetent zu beraten und die Produkte laufend nach dem aktuellen Wissensstand weiter zu entwickeln.

Als familiengeführtes Unternehmen sind wir seit mehr als 62 Jahren im Klinik- und Homecare-Bereich in ganz Österreich tätig. Durch langjährige Partnerschaften mit weltweit führenden Herstellern machen wir innovative Produkte und neue Technologien für den österreichischen Markt verfügbar.

 

Wir verstehen uns als kompetenter und zuverlässiger Partner unserer Kunden. Höchste Qualitätsansprüche, Kundennähe, individuelle Beratung, Dienstleistung und Service sind unsere Stärken.

 

Im Klinik-Bereich bieten wir ein breites Spektrum an Geräten und Verbrauchsartikeln mit den Schwerpunkten Beatmung, Anästhesie, sowie Schlaf- und Intensivmedizin an, welches wir kontinuierlich erweitern.

 

Im Homecare-Bereich liegen unsere Schwerpunkte in der Schlafapnoe-, Heimbeatmungs- und Sauerstofftherapie. Durch innovative Produkte, umfassende Serviceleistungen sowie individuelle Lösungen wollen wir die Lebensqualität unserer Kunden verbessern.

 

Laufende Weiterentwicklung und höchste Qualität unserer Produkte und Leistungen sind die beiden Konstanten, die den Erfolg unseres Unternehmens mitbegründet haben. Dies versprechen wir auch für die Zukunft!

PAJUNK® Medizintechnik ist einer der führenden Hersteller kompletter medizinischer Systeme für unterschiedlichste Anwendungsmethoden in vier Geschäftsbereichen: Regionalanästhesie, Laparoskopie, Organbiopsie und Dentalmedizin.

 

Gegründet wurde das Unternehmen 1965 von Horst und Heinrich Pajunk. Seit 1993 stehen Simone Pajunk-Schelling und Martin Hauger mit an der Spitze des erfolgreichen Familienunternehmens.

 

Am Standort Deutschland beschäftigt das Unternehmen heute weit über 300 Mitarbeiter. Mit eigenen Vertriebsgesellschaften in Deutschland, den USA und Großbritannien sowie exklusiven Handelspartnern werden PAJUNK® Produkte weltweit vertrieben. Die Produktion reicht von manueller Einzelfertigung bis zur automatisierten Großserienherstellung.

 

Darüber hinaus werden neue Produkte im kontinuierlichen Dialog mit Ärzten und Medizinern entwickelt, was einen optimalen Anwendernutzen sichert.

Am Ende des Produktionszyklus erfolgt eine hundert prozentige Prüfung des Gesamtproduktes. Und eine Endkontrolle im Reinraum vervollständigt den Kontrollprozess. Nur durch dieses aufwändige und lückenlose Sicherungssystem kann PAJUNK für die hohe Qualität garantieren.